Donnerstag, 23. August 2012

Beauty is where you find it #28/12

Die Sommerpause ist vorbei - es geht wieder los mit "Beauty is where you find it" :).

Aufgabenstellung war, Gesichter zu finden, wo man sie nicht unbedingt vermutet. Also nicht einfach Personen oder Tiere fotografieren. Das wäre eindeutig zu einfach ;).

Ich habe Folgendes gefunden.....


I see faces
 
 
ich wusste gar nicht, dass der Schrank so freundlich lächeln kann
 
 
 
auch, dass die Mülltonne so schöne blaue Augen hat, war mir gar nicht bewusst
 
 
 
und hier haben wir ein ganz besonders süßes Exemplar - mit Schnuller im Mund *g*
 
 
Dieses Mal hat es mir besonders viel Spaß gemacht, nach geeigneten Fotomotiven zu suchen, auch wenn es nicht ganz so einfach war. Aber das macht ja den Reiz des Projektes aus.
Ich bin schon gespannt, was die anderen Teilnehmer so geknipst haben. Hier bei Nic gibt es mehr Fotos zu sehen.
 
 
Liebe Grüße,
Jessica
 
 
 
 
 

Kommentare:

  1. Tolle Bilder, sehr gut gesehen!
    Ich bin ein bisschen verliebt in den Schrank :-)

    LG Hella

    AntwortenLöschen
  2. die sind super gesehen ... alle drei :-)

    lieben gruß,
    tabea

    AntwortenLöschen
  3. Manchmal sind es die alltägliche Dinge, die einen heimlich beobachten ;o)
    LG
    Daniela

    AntwortenLöschen
  4. Das sind ja tolle Gesichter, wobei ich beim letzten immer noch grüble, was es wohl ist!

    Einen lieben Gruß

    Katja

    AntwortenLöschen
  5. Ich mag sie auch alle! Super hingeguckt!

    AntwortenLöschen
  6. Das Schnullerbaby ist ja zum knuddeln ;-))
    LG anni k.

    AntwortenLöschen
  7. Danke euch! :)
    @Katja: Ganz genau weiß ich auch nicht, was das auf dem letzten Foto sein soll. Das ist irgend so ein kleiner Schalterkasten an unserem Hausmeisterhäuschen.

    Liebe Grüße,
    Jessica

    AntwortenLöschen
  8. Schöne Gesichter hast Du gefunden. Besonders der Schrank lächelt ja toll. Ich fand auch, dass es dieses Mal viel Spaß gemacht hat. Obwohl meine Tochter ja behauptet, dass zumindest jedes Auto ein Gesicht hat.
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  9. Was auch immer das letzte Teilchen ist, es ist sehr süß!
    Lieber Gruß
    Nane

    AntwortenLöschen
  10. Stimmt, Autos haben natürlich auch ein Gesicht :). Die Idee wollte ich auch erst aufgreifen, bin dann aber davon ausgegangen, dass da doch mehr Leute drauf kommen und hab nach Alternativen gesucht.

    Liebe Grüße,
    Jessica

    AntwortenLöschen
  11. Tolle Fotos. Eines besser wie das andere... Einfach perfekt. GLG

    AntwortenLöschen
  12. Cool...besonders die Mülltonne
    Annette

    AntwortenLöschen
  13. Das "Schnuller"Face ist sehr süß :)

    Lg,Bianca

    AntwortenLöschen
  14. Wirklich tolle Gesichter. Aber natürlich interessiert mich, was das letzte war. Ein Stecker?

    AntwortenLöschen
  15. Ich weiß es leider auch gar nicht so genau, Yna ;). Das ist so ein kleiner Kasten mit kleinen Knöpfen drin - ähnlich wie so ein Feuermelder aufgebaut), der sich an einer Hauswand befindet. Jedenfalls handelt es sich nicht um einen Stecker.

    Liebe Grüße,
    Jessica

    AntwortenLöschen
  16. man lernt nie aus… dass Mülltonnen blaue Augen haben ?! herzliche Wochenendgrüsse!

    AntwortenLöschen
  17. Danke, dir auch ein schönes Wochenende!

    LG Jessica

    AntwortenLöschen
  18. Das letzte Bild mit dem Schnuller ist ein Knüller, aber auch die anderen Erkenntnise sind sehr schön - ich werde jetzt häufiger auf blauäugige Mülltonnen achten....
    herzliche Grüße von Tine

    AntwortenLöschen
  19. Ja, achte da mal drauf. Die Mülltonnen mit den blauen Augen sind doch was besonderes ;).

    Liebe Grüße,
    Jessica

    AntwortenLöschen
  20. ganz viele außergewöhnliche Bilder - genau das hatte ich mir von dem Thema erhofft :)

    AntwortenLöschen
  21. Ja, das Thema war auch wirklich toll. Ich freu mich schon auf nächsten Donnerstag, wenn es um Bonbonfarben geht.

    Liebe Grüße,
    Jessica

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über deinen Kommentar :)