Donnerstag, 30. September 2010

Kulinarische Genüsse im Herbst

Was ich am Herbst ja unter anderem besonders mag - es gibt endlich wieder Kürbisse *mjammi*. Und so habe ich gestern zuerst ein schönes Exemplar aus Opas Garten abgestaubt und dann brachte der Nachbar noch einen Muskatkürbis vorbei *freu*.

Nun wird es Kürbissuppe geben, worauf sich Mann und Kind schon seeehr freuen.

Mit Muskatkürbis habe ich bisher allerdings noch nicht gekocht und überlege, da mal was anderes als Suppe auszuprobieren. Eigentlich nehm ich immer Hokaido, da man die Schale mitessen kann und der sich zum Füllen sehr gut eignet.

Hat irgendjemand eine Idee?




Als völligen Kontrast dazu habe ich dann heute Morgen diese Erdbeere auf dem Balkon geerntet *gg*. Die schmecken echt noch toll und da die Pflanzen immer noch blühen, kann ich in den nächsten Wochen sicher noch mehr ernten.  




Hab ich schon erwähnt, dass wir heute Morgen nur 3°C Außentemperatur hatten? *bibber* Da kann eine Extraportion Vitamine ja nicht schaden ;).


Liebe Grüße,
Jessica


Montag, 27. September 2010

Geburtstag

Nun isser also schon 7 Jahre alt - wie schnell die Zeit doch vergeht *seufz*. Und was wäre ein Geburtstag ohne Party mit Freunden? Nur halb so schön ;).
Also wurde für heute zur Halloween-Party eingeladen (ich weiß, wir haben noch kein Halloween, aber da kann ja das Kind nicht dazu *g*) und die Kinder hatten eine Menge Spaß.

Ein paar Eindrücke von gestern und heute


Nun genieße ich meinen wohlverdienten Feierabend und die himmlische Ruhe hier ;).


Liebe Grüße,
Jessica

Samstag, 25. September 2010

Abendhimmel

Auch wenn die Himmelsfärbung eher ein Zeichen für schlechtes Wetter ist, kann ich mich daran nicht satt sehen.

Von dieser Seite noch völlig unspektakulär















hier sieht man schon etwas mehr















und hier wird es immer schöner













































*hachmach* ;)

Freitag, 24. September 2010

Freitags-Füller


1. Wenn ich könnte, würde ich gerne manchmal Wunder vollbringen.

2. Walnüsse sind zur Zeit mein Lieblingssnack .

3. Mein Leben wäre einfacher, wenn ich mir nicht immer so den Kopf über Dinge zerbrechen würde, die es nicht wert sind.

4. Sich einen gemütlichen Abend mit der Familie zu machen ist eine schöne Art den Tag zu beenden.

5. Erste Eindrücke sind oft entscheidend.

6. Wenn ich mit einem sehr schnellen Fahrgeschäft fahre wird mir schlecht.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Ruhe, morgen habe ich einen Friseurtermin geplant und Sonntag möchte ich den 7. Geburtstag vom Sohnemann feiern :).

Donnerstag, 23. September 2010

Giftig.....aber schön!

Als ich vorhin in mein Auto steigen wollte, fiel mein Blick zufällig auf das Beet neben dem Parkplatz.
Und was entdecke ich da....





Es hatte auch schon jemand dran geknabbert. Jonas fiel das gleich auf und er meinte:"Mama, der der davon gegessen hat, lebt jetzt bestimmt nicht mehr."



Wir wollen mal hoffen, dass es nicht so ist. Auf jeden Fall merkt man hier jetzt, dass der Herbst Einzug gehalten hat. Die Blätter verfärben sich, die Luft riecht anders, morgens ist es schon ganz schön kalt und teilweise neblig - ich mag diese Stimmung :).

Und so wünsche ich euch allen einen schönen Herbstanfang!


Liebe Grüße,
Jessica

Samstag, 18. September 2010

Kindermund

Vorhin spiele ich mit Jonas "UNO", mische die Karten, verteile, er guckt sich seine Karten in der Hand an......
"Mama, meine Karten sind ja wie Kraut und Wiesen!"

Ich fand das so niedlich und viel origineller als "Kraut und Rüben" *gg*.


Liebe Grüße,
Jessica

Freitag, 17. September 2010

Freitags-Füller

1. Zum Frühstück durfte der Cappuccino natürlich wieder nicht fehlen.

2. Ich weiß, was ich will und das ist auch gut so .

3. Der letzte Fehler für den ich mich entschuldigen musste war, als ich auf die Anhängerkupplung eines Siku-Treckers getreten bin und diese dann irreparabel kaputt war. Zum Glück konnte ich Sohnemann trösten ;).

4. Nach warmen Getränken und Kuscheldecke ist mir bei diesem Wetter.

5. Ich habe mich sehr geärgert über meine Familie.

6. Ich hätte momentan nur einen großen Wunsch, wenn ich jetzt spontan einen Wunsch bei der guten Fee äußern dürfte.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen gemütlichen Fernsehabend, morgen habe ich einen Flohmarkt-Besuch geplant und Sonntag möchte ich endlich mal ausschlafen.







Donnerstag, 16. September 2010

Sie hat einfach aufgegeben :(

...unsere Festplatte vom Laptop.
Vorgestern Morgen wollte ich den Laptop hochfahren und nichts ging mehr *ratloswar*. Windows XP startete nur ansatzweise und brach nach kurzer Zeit ab.

Da weder ich noch mein Mann Computer-Bastler sind (meine frühere Lehrerin sagte immer, sie sei schließlich nur User und könne diese und jene Frage nicht beantworten *gg*), blieb nur der Weg zum Fachmann.
Der wusste dann auch gleich, wo der Fehler lag - die Festplatte war irreparabel kaputt, warum weiß kein Mensch (abends war ich noch ganz normal im Netz, hatte keinen Systemabsturz und habe den Computer ganz normal runtergefahren).

Nunja, man steckt leider nicht drin :(.

Leider mussten wir dann bis gestern Abend auf den Laptop verzichten und es gibt hier kein Ersatzgerät - sprich absoluter Computer- bzw. Internet-Entzug *schock*.

Doch damit nicht genug. Nun durfte ich in mühseliger Kleinarbeit sämtliche Programme neu installieren (das Betriebssystem hat der Fachmann netterweise noch draufgespielt), hab keine E-Mail-Adressen mehr gespeichert und was noch viel schlimmer ist - ich kann keine E-Mails mehr senden und empfangen. Ist total blöd gelaufen. Wir haben unsere Mail-Konten damals extern erstellen lassen, als wir den Laptop neu gekauft hatten (davor hatten wir überhaupt keinen Internetanschluss) und uns wurden dann nur die Mail-Adressen genannt - nach Kennwörtern und Sicherheitsabfragen haben wir nicht gefragt, da wir uns damit absolut nicht auskannten.

Mittlerweile haben wir natürlich ne Menge dazugelernt und so wollte ich gestern in Outlook die Mail-Konten neu einrichten. Aber an der Stelle, an der ich das Kennwort dann brauchte, kam ich ins Stocken und auch der nette Kundenservice hätte mir nur mit Hilfe der Sicherheitsabfrage ein neues Passwort geben dürfen.

Uns blieb also nichts anderes übrig, als neue Kennwörter für die Mail-Adressen schriftlich per Fax anzufordern *grummel*.

Eines hab ich bei dieser Geschichte gelernt:
1. Daten werden in Zukunft regelmäßig extern gesichert (mir sind nämlich viele Daten, z.B. Fotos abhandengekommen *schluchtz*.

2. In Zukunft kümmer ich mich selber um den Rechner - selbst ist die Frau *g*. Ist ja auch nicht so schwer, man muss sich nur mal damit befassen.


Puh, nun war ich aber fleissig *grins* und euch danke ich fürs Lesen *ordenfürausdauerüberreich*.
Ich freue mich dann mal schon darauf, die xxxtausend Mails von FB und Eltern aus meinem Posteingang löschen zu dürfen, wenn die dann eingetrudelt sind. Da wird ja ne Menge zusammenkommen *gg*.


Liebe Grüße,
Jessica

Montag, 13. September 2010

Hier spukt´s

Nachdem ich ja gestern schon ein bisschen Halloween-Geburtstagsdeko gebastelt habe, folgte heute Teil II.

Arbeitsmaterial brauchte ich nicht viel



Daraus entstanden sind dann diese lustigen Gesellen






Und weil es dem Kind so viel Spaß gemacht hat, sind nicht nur 2 oder 3 entstanden, sondern gleich gefühlte 100 Stück *g*




Aufgehängt werden die aber erst zum Geburtstag, können dann aber gerne länger hier rumgeistern ;).


Gruselige Grüße
Jessica

Sonntag, 12. September 2010

12 von 12 (September)

Das erste Foto konnte ich noch kurz nach Mitternacht machen (Hr. Klitschko sei Dank *g*), ansonsten hätte ich da sicher schon geschlafen




Nach dem Aufstehen gab es erstmal lecker Frühstück




Frisch gestärkt habe ich etwas Geburtstagsdeko gebastelt (Thema Halloween)





Steckperlenbilder sind wieder hoch im Kurs




Mittagessen





Schnell noch etwas Altglas entsorgen





um sich dann auf den Weg zum Altstadtfest zu machen - diesmal mit kleinem mittelalterlichen Markt








Im Lieblingsladen waren wir auch ;)





Und nach einer kleinen Runde durch den Schlosspark





ging es dann wieder Richtung Heimat








Bonusfoto: Welches Märchen wird hier dargestellt?




(Die goldene Gans)

Freitag, 10. September 2010

Gestern und heute

Da mir der Beitrag "drüben" im letzten Jahr so gut gefallen hat, ich da ja aber noch kein eigenes Schulkind hatte *g*, mach ich hier mal die Gegenüberstellung der Einschulungsfotos.


Meine Einschulung im Sommer 1984




und unser stolzer ABC-Schütze in diesem Jahr




Ok, das Foto ist erst 2 Wochen nach der Einschulung gemacht worden, deshalb kann Jonas wahrscheinlich auch schon wesentlich entspannter gucken als ich damals. Ich wusste ja nach der Kirche noch nicht, was auf mich zukommt *g*.
Bin ich froh, dass Kinder heutzutage nicht mehr diese riesigen Monsterbrillen tragen müssen :op. Aber meine Schultüte passte doch perfekt zum Ranzen *gacker*.

Immer wieder schön, sich diese alten Fotos anzugucken.


Liebe Grüße
Jessica
 

Freitags-Füller


1. Heute morgen hat es zum Glück nicht geregnet.

2. Ich habe umsonst einen Friseurtermin fürs Kind verschoben, na und, was soll´s!

3. Ich habe das erste Mal online Schuhe gekauft *g*.

4. Gute Musik macht mir immer gute Laune.

5. Am liebsten möchte ich jetzt ein Entspannungsbad nehmen.

6. war dieses Jahr noch nicht im Kino

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf gemütliche Stunden mit meinem Schatz, morgen habe ich Geburtstagseinladungen basteln geplant und Sonntag möchte ich zum Altstadtfest gehen!



Mittwoch, 8. September 2010

Der heutige Tag

begann mit einem wunderschönen Sonnenaufgang.

















 














Ich war so froh, dass ich rechtzeitig genug die Jalousie im Kinderzimmer hochgezogen hatte, denn 5 Minuten später hätte ich diese tollen Bilder nicht mehr machen können.

Also schnell die Kamera gezückt und drauflos geknipst.

Was dann folgte war windiges Herbstwetter (dabei haben wir doch eigentlich noch Sommer!!!) mit ab und an ein paar Tröpfchen zum Ärgern.

Aber wenn ich mir jetzt die Fotos von heute Morgen angucke, entschädigt das etwas ;o).


Dahinschmelzende Grüße
Jessica

Dienstag, 7. September 2010

Manchmal kommt es anders....

Eigentlich sollte ich in einer 3/4 Stunde beim Wahl-Elternabend in der Schule sitzen. Stattdessen werde ich es mir zu Hause gemütlich machen und meinem Mann Gesellschaft leisten. Der hat nämlich vorhin die Anweisung bekommen, sich unverzüglich auf den Weg ins Krankenhaus zu machen, um dort sein lädiertes Knie untersuchen zu lassen (ist eine längere Geschichte) und mit Glück kommt dabei heraus, dass er in Kürze endlich operiert werden kann (bisher fanden die Ärzte tausend Gründe, die das verhindert haben).

Gesundheit geht eben vor, da schwänze ich gerne und spiele Aufpasser fürs Kind (Babysitter sagt man wohl bei einem 7-jährigen nicht mehr, wäre ja uncool *gg*).


Liebe Grüße
Jessica

Sonntag, 5. September 2010

Waldspaziergang

Heute war das Wetter so herrlich, dass wir uns spontan zu einem Waldspaziergang entschieden haben.



So kann das Wetter gerne bleiben :o).

Freitag, 3. September 2010

Wie gemalt

Ich liebe ja diese tollen Wolkenstimmungen und fotografiere sie zu gerne.
Das sah dann heute so aus:






























Und wenn man dann auch noch die Sonne dazu auf dem Foto einfängt, dann gibt das solche Bilder:

















Hätte ich die Kamera dabei gehabt, wären bestimmt noch mehr Wolkenbilder entstanden, aber es kommen ja auch noch andere Tage ;o).


Liebe Grüße
Jessica

Ich nun auch ;o)

Lange habe ich überlegt und mich letztendlich doch dazu entschlossen, mich den vielen lieben Bloggerinnen anzuschließen. Ich lese so gerne bei euch mit und nun könnt ihr das auch bei mir tun. Keine Ahnung, wie sich diese Seite entwickeln wird und mit welchen Inhalten ich sie füllen werde - seid einfach neugierig und schaut gerne bei mir vorbei.

Herzlich Willkommen! :o)