Donnerstag, 28. Februar 2013

Beauty is where you find it #54

Nic hat für heute das Thema "Maschen" vorgegeben, aber ob sie DAS damit meinte?...






oder DIE?




Ach nee, es war ja die Rede von etwas Kuscheligem ;).

Also wohl eher SOWAS



Das wärmt auch noch schön, was bei den derzeitigen Temperaturen ja nicht ganz unwichtig ist.


Noch mehr Maschen könnt ihr euch hier angucken.


Liebe Grüße,
Jessica
 



 


Mittwoch, 27. Februar 2013

Sonntag, 24. Februar 2013

...am Sonntag auch mal zwei

Beim Kaffeeröster gibt es zurzeit ja alles für den farbenfrohen (österlichen) Frühstückstisch und ich konnte einfach nicht an diesen Ei-Formern vorbeigehen *spielkindbin*.

Leider hatte ich nur XL-Eier vorrätig, das nächste Mal werde ich etwas kleinere Eier nehmen, da unsere für die kleinen Formen doch etwas groß waren, so dass beim Zusammendrücken der Form immer etwas Ei an den Seiten herausgequollen ist und das Ergebnis daher nicht ganz so perfekt war (gerade der Fußball war nicht als solcher zu identifizieren). Aber gut geschmeckt hat es natürlich trotzdem.

Herz, Muschel, Fußball, Hase


Mein Sohn möchte sein Sonntags-Frühstücksei jetzt immer so serviert bekommen *gg*.


Ich wünsche euch einen schönen Sonntag.



Liebe Grüße,
Jessica

Samstag, 23. Februar 2013

Sauer macht lustig

Zitronencreme hab ich schon als Kind total gerne gegessen und mich immer gefreut, wenn meine Mutter die mal mitgebracht hat. Ein Rezept dafür hatte ich allerdings nie und einfach ausprobiert hab ich es dann auch nicht.

Umso besser, dass ich vor ein paar Monaten das Buch "Der Himmel über der Heide" von Sofie Cramer gelesen hab, worin im Anhang einige typische Rezepte für diese Region vorgestellt werden - eben auch eines für Zitronencreme :).

Heute war es dann endlich soweit und mir lief förmlich das Wasser im Mund zusammen. Soooo schön sauer (kein Wunder bei 4 Zitronen, die ordentlich Saft abgegeben haben *g*). Auch beim Kind kam dieser Nachtisch super an.


Für euch einmal das Rezept:



Zitronencreme

Zutaten:
4 Zitronen (unbehandelt)
8 Blatt Gelatine (ich habe stattdessen 2 Packungen á 2 Beutel Gelatine fix genommen)
150 g Zucker
4 Eier
1/2 l Sahne (uns reichte weniger als die Hälfte, ist ja aber Geschmackssache)


Die Eier trennen.

Die Schale von 2 Zitronen abreiben, die Zitronen auspressen.

Gelatine in kaltem Wasser einweichen (dieser Schritt entfällt natürlich bei dem Gelatinepulver, da kann man das Pulver einfach in die fertige Creme rühren, bevor man sie kaltstellt und später die Sahne zufügt).

Die Eigelbe mit dem Zucker schaumig rühren, den Zitronensaft und den Zitronenschalenabrieb hinzugeben und verrühren. Die Gelatine in einen Topf mit 1/8 l Wasser geben und auflösen, dann zu der Zitronenmasse hinzufügen.

Das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen und den Eischaum vorsichtig unter die Creme heben. Kalt stellen. Wenn die Creme anfängt fest zu werden, die geschlagene Sahne unterziehen und weitere 2-3 Std. kalt stellen.


Guten Appetit!


Liebe Grüße,
Jessica

Donnerstag, 21. Februar 2013

Beauty is where you find it #53

Genug von Grau und Weiß - heute möchte Nic von uns strahlendes Knallblau sehen, das Lust auf Frühling, Sonne und vielleicht auch schon ein bisschen Meer macht.









Und noch ein bisschen was aus dem Archiv...





Ja, so darf sich der Himmel gerne ganz bald wieder öfter zeigen :).


Noch mehr knallblaue Fotos gibt es hier zu sehen. Taucht ein in das Farbenmeer.


Liebe Grüße,
Jessica

 







Mittwoch, 20. Februar 2013

Mal so, mal so

Sehr wechselhaft das heutige Wetter.

Von einer Minute auf die andere fängt es an zu schneien....







und dann hört es genauso schnell wieder auf. Liegen bleiben die paar Flocken natürlich nicht, aber mir gefällt das auf jeden Fall viel besser als nass-kaltes Nieselwetter, das wir hier so oft haben. Zwischendurch lässt sich sogar mal die Sonne blicken :).


Ich wünsche euch einen schönen Tag!


Liebe Grüße,
Jessica



Sonntag, 17. Februar 2013

Liebe(r) Spammer

Es ist ja nett, dass mir seit gestern mehrmals täglich (gestern z.B. 5x von ein und derselben Person innerhalb weniger Stunden) Honig ums Maul geschmiert wird, wie toll doch mein Blog wäre, dass du sowas vorher noch nie gesehen/gelesen hättest, es mehr solcher fantastischen Blogger geben sollte.....

Aber schon allein die Häufigkeit und Penetranz, die du mit deinen Kommentaren an den Tag legst, zeugt davon, dass man das Geschreibsel einfach nicht ernst nehmen darf/sollte.

Nein, ich werde deine Kommentare nicht freischalten, damit du schön Werbung für deine eigene Homepage machen kannst *energischdenkopfschüttel*. Ich bin vielmehr genervt davon, ständig neue Beiträge von dir in meinem Posteingang vorzufinden.

Ich freue mich wirklich sehr über jeden alten und neuen Blogleser und noch mehr Spaß macht das Bloggen, wenn man dann auch noch liebe Kommentare zu lesen bekommt. Aber Spam-Müll muss einfach nicht sein (und ja, ich weiß, dass das zum Bloggen wohl leider dazugehört, aber das nimmt wirklich zu in den letzten Tagen).


Ich wünsche allen meinen Bloglesern (vielleicht seid ihr ja auch Leidensgenossen und löscht auch fleißig jeden Tag Spamschrott) noch einen schönen Sonntag!


Liebe Grüße,
Jessica


Donnerstag, 14. Februar 2013

Beauty is where you find it #52

morgen / morning







Noch mehr morgendliche Fotos gibt es bei Nic zu sehen.


Liebe Grüße,
Jessica



Dienstag, 12. Februar 2013

12 von 12 im Februar


Eigentlich gab es morgens fast nichts zu Kratzen, aber das Kind hatte so große Lust dazu, dass auch das letzte bisschen Eis von den Autoscheiben verschwinden musste *g*.



...immer diese nervigen roten Ampeln



Parken da die Männer ihre Frauen? ;) Und was machen die dann, während ihre Frauen hier sinnlos rumstehen? *grübel*



für Getränkenachschub gesorgt



zu Hause den Abwasch erledigt



Kaffee!!!



Jo, soll er mal machen!



an dem Anblick der neuen Wimpelkette erfreut :)



Kurz vorm erneuten Wegfahren die ersten zarten Frühblüher entdeckt



während woanders noch der letzte Rest Schnee liegt (ok, man muss schon genau hinsehen *g*)



Mittagessen gekocht



und dem Kind nach dessen Erledigen der Hausaufgaben beim Armband machen für den Textilunterricht zugeguckt


Noch mehr Fotos von heute könnt ihr euch wie immer ab 17 Uhr bei Caro angucken. Ich darf heute Abend noch zum Elternstammtisch und werde mir eure Bilder dann sicher erst (ab) morgen angucken können. Freue mich aber schon darauf :).


Liebe Grüße,
Jessica
 
 
 
 
 
 
 
 



 
 
 

Sonntag, 10. Februar 2013

Same procedure as every year

Helau, Alaaf oder einfach Faslaaaaaam ;)












Und hier das Beweisfoto - der Keksdieb hielt sich bei uns im Ort auf *g*



Morgen wird in der Schule noch Fasching gefeiert und später gucken wir uns die großen Umzüge in Düsseldorf, Mainz und Köln im Fernsehen an. Und dann beginnt hier wieder die narrenfreie Zeit ;).


Ich wünsche euch noch einen schönen Abend!

Liebe Grüße,
Jessica

 




Freitag, 8. Februar 2013

Weiß oder nicht weiß...

das ist hier die Frage.

Heute Vormittag sah es zeitweise SO aus






Und doch ist relativ wenig davon liegen geblieben. Hat aber auch sein Gutes - die Straßen bleiben so wenigstens befahrbar ;).


Habt ein schönes Wochenende!


Liebe Grüße,
Jessica



Donnerstag, 7. Februar 2013

Beauty is where you find it #51

Nic geht mit ihrem Fotoprojekt "Beauty is..." heute auf Nummernjagd und freut sich über viele fleißige Teilnehmer (können wir die gut 200 Beiträge von letzter Woche toppen? *g*).


Hier werden mal wieder emsig (Fußball-)Sticker gesammelt und natürlich nach Nummern sortiert


auch Telefonnummern findet man geordnet in Büchern


und heute Vormittag habe ich feststellen müssen, dass die kleinen, feinen Kügelchen, die sich als Füllung in einem Sitzsack befinden, ganz schön nervig sein können, weil sie ständig durch die Gegend fliegen oder lästig an den Händen kleben bleiben *grummel*.

Was das mit Nummern zu tun hat?



Na, auf diesem Foto seht ihr bestimmt das Kügelchen Nr. 2.845.629 - guckt mal genau hin ;)


Noch mehr Fotos zum Thema könnt ihr euch hier angucken.


Liebe Grüße,
Jessica
 



Mittwoch, 6. Februar 2013

Eis, Eis, Baby ;)

Ui, stellenweise ist es ja ganz schön glatt heute Morgen gewesen, aber zum Glück gab es hier nicht das befürchtete Blitzeis, so dass ich unfallfrei mit dem Auto vorangekommen bin. So oft, wie hier allerdings der Rettungswagen unterwegs war (hört man immer gut von unserem Haus aus), haben wohl nicht alle Leute so viel Glück gehabt. Zugefrorene Pfützen haben ja zum Beispiel schon ihre Tücken *autsch*.

Ich wünsche euch einen schönen Tag -ohne unliebsame Zwischenfälle- und, solltet ihr schon im Karnevalsrausch sein, viel Spaß beim Feiern!


Liebe Grüße,
Jessica





Samstag, 2. Februar 2013

Von Herzen

Ja, ich weiß ja, Valentinstag ist der Tag der Floristen und Pralinenhersteller ;). Aber mir macht es trotzdem Spaß, meinem Mann an diesem Tag eine kleine Freude zu bereiten (und ihm umgekehrt auch), nur dürfen es an diesem Tag weder Blumen noch Pralinen sein - da sind wir uns einig.

Ich wollte in diesem Jahr gerne etwas Bleibendes verschenken und da es bis zum Hochzeitstag oder Kennlerntag, der sich für mein Geschenk fast noch besser geeignet hätte, noch so lange dauert, gibt es die Überraschung eben zum Valentinstag.




Ein kleines Vorhängeschloss mit individueller Gravur - sowohl auf der Rückseite (in unserem Fall die Namen und der Tag unseres Kennenlernens sowie ein kleiner Schmuckstein) als auch auf dem kleinen Schlüssel, auf den noch einmal die Vornamen eingraviert wurden.

Natürlich könnte man das Liebesschloss jetzt an einer Brücke (wie z. B. in Köln) befestigen, aber dafür ist es uns viel zu schade. 
Gefunden habe ich diese Art Schloss übrigens hier. Da gibt es auch noch einige andere Varianten. Wäre natürlich auch eine tolle Geschenkidee für ein Brautpaar.

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende!


Liebe Grüße,
Jessica



Freitag, 1. Februar 2013

Color me happy #2


Im Februar geht es bei Bine und Andrea richtig schön farbintensiv zu, denn das Thema bei "color me happy" heißt in diesem Monat

firebrick red.

Hier mein Beitrag dazu:

Granatapfel-Likör - sehr lecker!


diese hübsche Ente sorgt für die richtige Badezimmerbeschallung beim Baden *g* - im Wechsel läuft entweder das Bayern-Echo oder der Anfang der Vereinshymne "Stern des Südens" ;)


Noch mehr Fotos könnt ihr euch im Laufe des Monats hier angucken.


Liebe Grüße,
Jessica