Montag, 12. März 2018

12 von 12 im März

Der heutige Tag lief etwas anders als geplant, aber fangen wir mal von vorne an.....


Es zeichnete sich schon im Laufe des gestrigen Tages ab, als mein Sohn sich immer schlapper fühlte, die Kopfschmerzen nicht vergehen wollten und er Schüttelfrost und erhöhte Temperatur bekam (für dieses Kind ist Fieber ein Fremdwort, von daher werde ich bei sowas schon etwas hellhörig).


Heute Morgen kam dann zum allgemeinen Unwohlsein noch dicker Husten dazu, also



Das Wetter zeigte sich auch nicht gerade von seiner besten Seite, das kann man ruhig verschlafen



Wenn die Mama nicht irgendwann mal mit dem lärmenden Ungetüm durch die Wohnung wirbeln müsste



Essen war heute eher Nebensache, aber ein paar Vitamine bekam ich ins Kind rein



Suppe wäre auch eine Möglichkeit



oder Kroketten, die gehen doch eigentlich immer



aber nein, Salzstangen sind angesagt - bitte in der XXL-Version



Und wenn die Sonne sich draußen nicht zeigen mag, trinken wir sie eben ;)



Draußen zeigte sich nämlich immer noch folgendes Bild



Da hilft nur Gemütlichkeit mittels Kerzenlicht



und bunte "Pillen"



Habt ihr auch noch die "Seuche" im Haus oder sind bei euch (hoffentlich) alle gesund? Ein paar sonnige Fotos, gerne mit Frühlingsblumen, nehm ich heute sehr gerne :). 

Guckt doch mal bei Caro vorbei, da gibt es ab 17 Uhr die Bilder der anderen Teilnehmer zu sehen.



Liebe Grüße,
Jessica
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 


Kommentare:

  1. Puh, da habt ihr ja wirklich Ekelwetter gehabt! Mein Mann hat gerade die Virusgrippe hinter sich, wir sind bedient und lehnen dankend ab...
    Gute Besserung ans Kind und stecke Dich nicht an.
    Liebe Grüße
    ANdrea

    AntwortenLöschen
  2. Danke, Andrea! Ich hoffe, die Abwehrkräfte vom Rest der Familie sind stark genug, auch wenn es in den nächsten Tagen wieder kälter werden soll.
    Dir noch einen schönen Abend!
    Liebe Grüße,
    Jessica

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über deinen Kommentar :)