Dienstag, 12. März 2019

12 von 12 im März

Bei den heutigen 12 von 12 habe ich versucht, ein bisschen Farbe ins Spiel zu bringen, da der Tag ansonsten doch recht trüb war und es die nächsten Tage ja leider auch so bleiben soll.

Los geht´s...


Und täglich grüßt das Murmeltier......immer noch Großbaustelle und kein Ende in Sicht



Morgens ist es noch schön dunkel, da sieht man noch nicht so viel davon ;)



es wird heller

 
 
Dies und das erledigt, zum Beispiel den Einkauf 

vorher



nachher



und dann ganz schnell zur Physio - die magischen Hände warten, um mich durchzukneten 



Mittagessen geht schnell



Nachtisch auch



das bisschen Hauhalt macht sich ja doch nicht von alleine



zwischendurch immer wieder am PC gearbeitet



und mich draußen an den ersten Blumen erfreut - endlich gibt es davon hier auch mal was zu sehen



das Abendessen weilt gerade im Ofen



Noch mehr Fotos von heute könnt ihr euch bei Caro ansehen. Viel Spaß dabei und einen schönen Abend! 


Liebe Grüße
Jessica
 
 
 
 
 
 

 

 

Mittwoch, 27. Februar 2019

Nachschub

Da man momentan morgens einfach immer und immer wieder so schöne Sonnenaufgänge beobachten kann, hier noch ein paar Fotos aus den letzten Tagen.








Ich wünsche euch eine gute Nacht!


Liebe Grüße
Jessica



Dienstag, 19. Februar 2019

Wenn die Sonne aufgeht







Und wenn sie untergeht...



Habt einen schönen Abend!



Liebe Grüße
Jessica
 



Dienstag, 12. Februar 2019

12 von 12 im Februar

Es ist wieder Zeit für die 12 von 12 des Monats. Los geht´s....


Oh, eindeutiger Beweis, dass es noch früh am Morgen ist - ich sehe Doppelbilder ;)



viel lieber würde ich jetzt wieder zurück ins Bett gehen, es ist doch noch soooo dunkel

 

Frühstücksvorbereitungen

 

wunderschöner Sonnenaufgang



Ohne Einkauf kein voller Kühlschrank



vormittags dann ein ständiger Wechsel zwischen



und



die Wäsche will gewaschen und aufgehängt werden



und die müden Knochen bewegt



an der Schule wird für die japanischen Gäste geflaggt



ich mach es mir heute einfach und schnell mit dem Mittagessen



und bevor das Auto zu jammern anfängt, stille ich dessen Durst



Und jetzt husche ich zu Caro rüber und gucke mir die Fotos der anderen Teilnehmer an. 


Habt noch einen schönen Abend!



Liebe Grüße
Jessica

 



 
 
 
 
 
 
 
 


Freitag, 25. Januar 2019

Snickerdoodles

Schon öfter hatte ich von diesen leckeren Keksen, die in einer Zimt und Zucker-Mischung gewälzt werden, gelesen - jetzt habe ich sie auch mal ausprobiert und weil sie uns so lecker schmecken (nicht nur zur Weihnachtszeit), kam das Rezept auch gleich in die Familienrezeptesammlung.



Rezepte findet ihr im Netz zahlreich, ich habe es so gemacht:

160 g Butter
180 g Zucker
2 Eier
330 g Mehl
2 TL Backpulver
1 Prise Salz
1 Pck. Vanillinzucker
75 g Zucker
1 EL Zimtpulver


Den Ofen auf 180°C (Umluft) vorheizen. Die Butter, Vanillinzucker und den Zucker cremig rühren. Eier hinzufügen und schaumig schlagen. Das Mehl mit dem Salz und Backpulver mischen und kurz unter die Buttermasse rühren.

In einem Teller Zimt und Zucker mischen. Den Teig zu Kugeln formen und diese in der Zimtmischung wälzen. Die Kugeln auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und leicht platt drücken.

Die Kekse 7-8 Minuten (je nach Größe der Kekse) bei 180°C backen. Der Teig reicht für ca. 2-3 Bleche.




Viel Spaß beim Nachbacken!



Liebe Grüße,
Jessica




Dienstag, 22. Januar 2019

Vergängliche Schönheit

Diese Fotos sind noch gestern entstanden - heute war es zwar kalt, aber die Luft trockener und so zeigte sich kein gefrorener Raureif mehr.












Seht ihr hier auch ein Herz?



Ich wünsche euch einen schönen Abend!



Liebe Grüße,
Jessica
 





Sonntag, 20. Januar 2019

Frostige Zeiten

Hach, ist das herrlich! Endlich zeigt sich die Sonne wieder, es ist knackig kalt - schließlich haben wir ja Winter, da darf das sein ;). Und seit gestern ist alles von einer feinen Frostschicht überzogen. Jetzt müsste nur noch jemand dafür sorgen, dass meine Autoscheiben morgens schon freigekratzt sind, dann wäre es perfekt.

Dem Reiher gefällt es allerdings nicht so sehr, dass der See zugefroren ist und er nicht an seine heißbegehrten Goldfische herankommt.











Und selbst Spinnennetze sehen in der Frostversion noch schöner aus



Ich wünsche euch einen schönen Sonntag! 



Liebe Grüße,
Jessica