Freitag, 12. Januar 2018

12 von 12 im Januar

Der 12. hat sich heute, zumindest wettertechnisch, nicht von seiner besten Seite gezeigt. Es dominierte doch etwas die Farbe Grau, aber man kann es sich ja trotzdem gemütlich machen.


Um etwas recht Buntes mit ins Spiel zu bringen, hatte ich heute etwas Hilfe beim Knipsen. Aber seht selbst.....

Noch ziemlich früh am Morgen


die Ente ist schon bereit und wir spulen das morgendliche Programm ab *gähn*


Da Fotografieren beim Autofahren im Dunkeln nicht so viel gebracht hätte, ein kleiner Zeitsprung *hüpf*

Sehr nett vom Gemüsedealer die Kiwis in dieser Woche so günstig anzubieten, wo ich doch gerade so einen Appetit darauf habe



Der Blick in den Wetterbericht lässt einen auch nicht gerade jubeln



Viel heller wurde es heute den ganzen Tag nicht, aber es regnete wenigstens nicht ständig, die Luft war nur sehr feucht



Zu Hause eine wärmende Suppe - die Ente macht vorab noch Backerbseninventur



Dann gehts ran an den PC



Und zwischendurch wird immer mal wieder archiviert



Mittags hab ich mich über den Autofahrer hinter mir geärgert. Muss man minutenlang mit laufendem Motor und Licht im Auto warten und dabei noch eine Parkplatzzufahrt versperren?



Oh, dieser Baum hat es aber wirklich nötig, dringend entsorgt zu werden (unser Bäumchen liegt irgendwo darunter)



Öhm ja, etwas spät angekommen - mein Geburtstag ist ja auch erst 10 Tage her *g*



Zum Mittag wird ordentlich von innen eingeheizt



Und wenn es draußen trüb und grau (und mittlerweile auch wieder dunkel) ist, machen wir es uns mit stimmungsvollem Licht gemütlich



Und wie habt ihr den heutigen Tag verbracht? Ist schon alles Weihnachtliche wieder verschwunden und die bunten Blumen stehen auf dem Tisch? Wir können uns noch nicht ganz davon trennen. 
Die anderen Beiträge zur Aktion könnt ihr euch hier bei Caro ansehen. Viel Spaß!


Liebe Grüße,
Jessica
 
 
 


 
 
 
 
 
 
 



 




Sonntag, 31. Dezember 2017

Guten Rutsch!

Neujahr

Will das Glück nach seinem Sinn
Dir was Gutes schenken,
sage Dank und nimm es hin
ohne viel Bedenken.

Jede Gabe sei begrüßt,
doch vor allen Dingen:
Das, worum du dich bemühst,
möge Dir gelingen.

(Wilhelm Busch)


Ihr Lieben, ich wünsche euch allen einen guten Rutsch ins neue Jahr und für 2018 nur das Beste. Habt heute Abend/Nacht ganz viel Spaß - egal, ob ihr auf einer stimmungsvollen Party feiert oder das neue Jahr eher etwas ruhiger begrüßt.

Ich freue mich auf ein weiteres Bloggerjahr mit euch!



Liebe Grüße,
Jessica





Sonntag, 24. Dezember 2017

Frohe Weihnachten!

Ich wünsche euch allen schöne und stressfreie Weihnachtsfeiertage im Kreise eurer Lieben.



Liebe Grüße,
Jessica



Dienstag, 12. Dezember 2017

12 von 12 im Dezember

Ein letztes Mal im Jahr 2017.......los geht´s!


Im Dezember eine liebgewonnene Tradition - noch vor dem Frühstück werden die Adventskalender geöffnet.
Die eine hier



und der andere da (+ Schokokalender)



Dann der tägliche Alltagstrott inklusive Frühstück, Schule, raus in die Kälte......wo man später den Schneeresten beim Tauen zugucken konnte



Einkauf erledigt und ab zur Physio



Wieder zu Hause erst einmal ein warmer Tee



und ein Blick in die Zeitung



sowie Wärme für die geplagte Schulter-/Nackenpartie



Mittags schnell das Kind von der Schule eingesammelt und ab zum Weihnachtsbaumkaufen



Ok, an der Weihnachtsartikel-Abteilung sind wir nicht vorbeigekommen, irgendwas findet man ja immer ;)



Und da es schon recht spät war und der Magen knurrte, gab es eine fixe Nudel-Pilzpfanne



Etwas Hausarbeit blieb natürlich nicht aus



Aber nun ist es Zeit für stimmungsvolle Beleuchtung



und das Stöbern in den anderen 12 von 12 Beiträgen, die Caro immer so lieb sammelt.


Ich wünsche euch noch eine schöne Adventszeit und hoffe, wir lesen uns auch im nächsten Jahr wieder bei den 12 von 12.



Liebe Grüße,
Jessica














Montag, 11. Dezember 2017

An den Winter

Willkommen, lieber Winter,
Willkommen hier zu Land!
Wie reich du bist, mit Perlen
Spielst du, als wär' es Sand!
Den Hof, des Gartens Wege
Hast du damit bestreut;
Sie an der Bäume Zweige
Zu Tausenden gereiht.
Dein Odem, lieber Winter,
Ist kälter, doch gesund;
Den Sturm nur halt' im Zaume,
Sonst macht er es zu bunt!


Elisabeth Kulmann
(1808-1825)




Die beiden Fotos sind heute Morgen entstanden, nachdem es gestern, pünktlich zum 2. Advent, zu Schneien begonnen hatte. Ich liebe das - alles wirkt so friedlich und still (solange die weiße Pracht nicht nach kurzer Zeit in Matsch übergeht) und gerade jetzt mit der Weihnachtsbeleuchtung sieht das einfach toll aus.

Ich wünsche euch eine stressfreie Woche und vielleicht habt ihr ja Lust, morgen bei den 12 von 12 mitzumachen.


Liebe Grüße,
Jessica

Sonntag, 12. November 2017

12 von 12 im November

Die vorletzten 12 von 12 in diesem Jahr. Los geht es.....


Es ist doch zum Mäusemelken! Da könnte man am Sonntag ausschlafen, wird aber doch zeitig wach und steht dann irgendwann doch auf. Der Körper ist halt doch ein Gewohnheitstier ;).



Am Sonntag kommen auch mal Eier auf den Frühstückstisch



Hell wurde es draußen auch nach einiger Zeit



Ideale Bedingungen für eine Runde "Schnipp schnapp - Haare ab" (nicht bei mir)



Zur Belohnung gab es eine kleine Stärkung (und das vor dem Mittagessen....uups)



Die Sonne zeigte sich zeitweise richtig schön





Zum Mittag gab es Reste von gestern (so mag ich das am liebsten *g*). Das sollen übrigens Frikadellen (Buletten, Fleischpflanzerl oder wie auch immer ihr die nennt) darstellen.



Am PC war ich natürlich auch



Nebenbei wurde der Grand Slam of Darts geguckt 



Und da Weihnachten gar nicht mehr so fern ist, hab ich schon einmal etwas mit dem Verpacken begonnen. Der frühe Vogel und so......



Jetzt wird es aber ruhiger hier und der Feierabend langsam eingeläutet



Macht euch einen schönen Abend und guckt vielleicht mal rüber zu Caro, was die anderen Teilnehmer heute so gemacht haben.



Liebe Grüße,
Jessica
 
 

 
 

 
 


 
 
 

Dienstag, 17. Oktober 2017

Die Sonne mal anders

Bedingt durch den Hurrikan "Ophelia" zeigte sich der Himmel in Norddeutschland heute mal von einer anderen Seite.

Die Sonne war als orangeroter Feuerball, der Himmel, gerade vormittags, in einem hellen Gelb zu beobachten. Aus der nordafrikanischen Sahara und den derzeitigen Waldbränden in Portugal hat der Orkan Staub und Rußpartikel nach Nordeuropa gebracht und durch diese Verunreinigungen wird das Licht der Sonne gebrochen.

Und auch wenn dieses Phänomen durchaus mehrmals im Jahr vorkommen kann, zeigt es sich doch selten so sichtbar am Himmel. Da ist es dann gut, wenn man die Kamera zur Hand hat ;).






Die Fotos sind erst am späten Nachmittag entstanden, da hatte sich die Sonne gut durchgekämpft, der Himmel war aber schon wieder anders verfärbt. 

Konntet ihr den Feuerball heute auch entdecken? Mit viel Glück zeigt er sich morgen noch einmal.


Habt einen schönen Abend!

Liebe Grüße,
Jessica