Freitag, 29. April 2011

Freitags-Füller


1. Au weia, es ist schon ganz schön spät und ich sitze immer noch vorm TV und gucke die königliche Hochzeit in London.

2. Ich kaufe mir auch gerne mal selber Blumen.

3. Im Grunde genommen ist es egal, ob hier heute einiges an Arbeit liegenbleibt.

 4. Erdbeerkuchen, dieses Rezept gehört für mich zum Sommer.

5. Ich war im Kino und habe mit meinem Sohn Rapunzel - neu verföhnt geguckt (ist allerdings schon etwas her *g*).

6. Das Verhalten einiger Leute empfinde ich als ganz schön dumm.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf ein gutes Buch, morgen habe ich nicht viel geplant und Sonntag möchte ich den letzten Ferientag des Sohnes genießen!


Vielen Dank an Barbara! Euch allen ein schönes Wochenende!


Liebe Grüße
Jessica

Donnerstag, 28. April 2011

# 2 fang das LICHT ein

Bei der Fotoaktion von Frau Pimpinella geht es heute um das Thema "fang das LICHT ein". Zum Glück kam heute Mittag doch noch die Sonne zum Vorschein und ich konnte ein paar Fotos machen (bei trübem Wetter ist es ja gar nicht so einfach, das Licht einzufangen, es sei denn, man knipst seine diversen Lampen *gg*).







neuer Lieblingsbecher des Sohnes - gestern beim goldenen M erstanden ;)


Wer noch alles mitgemacht hat, könnt ihr hier sehen.


Liebe Grüße
Jessica

Mittwoch, 27. April 2011

Thementag am Mittwoch - heute Selbstportrait

Da mir die diversen Fotoaktionen immer mehr Spaß machen, habe ich beschlossen, auch mal beim Thementag am Mittwoch mitzumachen.

Das aktuelle Thema lautet: Selbstportrait und ist damit eine gar nicht so leichte Aufgabe ;). Ich gehöre zu den Leuten, die sich auf Fotos so gut wie nie gefallen und wenn, dann höchstens, wenn man mich in einem unbeobachteten Moment erwischt. Gestellte Fotos sind mir ein Graus.
Und nun sollte ich mich auch noch selber fotografieren (ohne Stativ und mit einfacher Digicam).

Lange Rede, kurzer Sinn ;). Hier ist das etwas zu dunkel geratene Ergebnis....


(dafür hab ich die Fotos auch nicht extra bearbeitet ;) *gg*)

Wer noch alles mitgemacht hat, könnt ihr hier sehen. Und als Anreiz für dieses etwas schwierige Thema, gibt es diesmal sogar eine kleine Verlosung :). Mitmachen lohnt sich also doppelt.


Liebe Grüße
Jessica

Samstag, 23. April 2011

Frohe Ostern!

Ich wünsche allen meinen Blog-Lesern frohe Osterfeiertage bei herrlichem Wetter :). Genießt die freie Zeit und macht es euch so richtig gemütlich.


Liebe Grüße
Jessica


Hier noch ein paar Fotos, die ich vorhin beim Osterfeuer gemacht habe














Buchempfehlung - Buchthema März/April

Passend zum heutigen Welttag des Buches und kurz vor Ablauf der zweimonatigen Frist für das Buchthema März/April bin ich mit meinem 2. Buch durch.

Wie hier schon kurz erwähnt, habe ich das Buch "Pellkartoffeln und Popcorn" von Evelyn Sanders gelesen und obwohl ich eher kritisch an das Buch herangegangen bin, muss ich sagen, dass es mir richtig gut gefallen hat. Gerne hätte ich noch über die 415 Seiten hinaus erfahren, wie es mit der Hauptfigur, der kleinen Evelyn, die die Kriegs- und Nachkriegszeit in Berlin-Zehlendorf erlebt, weitergeht.

Der Text auf dem Buchrücken fasst es so schön zusammen:
"Kann man ein heiteres Buch über eine ganz und gar nicht heitere Zeit schreiben? Man kann!
Evelyn Sanders erzählt von Kriegs- und Nachkriegszeit in Berlin aus Sicht eines Kindes, für das  Geburtstag bei Kartoffelkuchen und Kinderlandverschickung nach Ostpreußen der ganz normale Alltag waren. Und danach? Mathe-Aufgaben bei Kerzenlicht, Christbaumklau im Grunewald, Chewing-Gum und Backfisch-Party bei Musik von Glenn Miller....
Selten ist Zeitgeschichte so menschlich geschildert worden wie in diesem Buch, dem tatsächliche Geschehnisse zugrunde liegen."

Ich frage mich wirklich, warum ich so lange mit dem Lesen dieses Buches gewartet habe (lag ja schon ganz vergessen in der hintersten Schrankecke *g*). Es ist wirklich zu empfehlen und hat mit trockener Kriegsgeschichte so gar nichts zu tun.


Freitag, 22. April 2011

Freitags-Füller


1. Auf meiner To Do Liste steht für morgen noch ein Friseurbesuch.

2. Die Meinung anderer Leute ist mir meistens nicht egal.

3. Unbedingt zu Ostern gehört für mich ein Osternest fürs Kind.

4. Urlaubsreisen sind hier nicht geplant - jedenfalls nicht in der nächsten Zeit.

5. Für mich war das heute ein richtig entspannter Tag.

6. Ist denn schon wieder Wochenende? Die Zeit rennt...

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf mein Sofa, morgen habe ich einen Besuch beim Osterfeuer geplant und Sonntag möchte ich ein leckeres Osterfrühstück genießen!


Vielen Dank an Barbara!


Liebe Grüße
Jessica

Donnerstag, 21. April 2011

Heute angekommen

Ich hatte hier ja schon von meinem Gewinn erzählt und heute kam das Monsterbuch bei uns an, wurde gleich ausgiebig angeguckt und vorgelesen. Ich sag nur...sooooo schön :).


Nochmal ein ganz großes Dankeschön an Johanna :).

# 1 Look down!

Donnerstags darf wieder die Kamera gezückt werden (natürlich auch an den anderen Tagen, aber Donnerstag ist "Fotozeigetag"), denn Nic hat sich ein neues Fotoprojekt ausgedacht.

Es geht darum, die Schönheit im Banalen und Alltäglichen zu sehen und einfach mit geschärftem Blick und gezückter Kamera seine Umgebung zu betrachten. Da findet sich dann so allerlei, das in der Hektik des Alltags oft übersehen wird.

In dieser Woche richten wir unseren Blick nach UNTEN und da gibt es so einiges zu entdecken...



Weggeworfenes

Krabbelndes

Kennzeichnendes

Blumiges

Angezogenes ;)

Und vom Balkon aus guckt man ebenso automatisch nach unten


wie vom Laubengang der Haustür-Seite


Und wenn der Sohn mal wieder das Wohnzimmer zum Spielzimmer missbraucht umgestaltet, dann lohnt sich auf alle Fälle auch ein Blick nach unten, sonst tritt man mitunter hierauf

und das tut saumäßig weh ;)


Weitere Fotos zum Projekt könnt ihr bei Frau Pimpinella angucken. In der nächsten Woche richten wir dann unseren Blick nach OBEN.


Liebe Grüße
Jessica




Freitag, 15. April 2011

Freitags-Füller


1. Ich muss unbedingt die Fingerabdrücke von der Balkontür entfernen, die mein Sohn netterweise dort hinterlassen hat *grummel*.

2. Die sind dort nämlich schon seit einiger Zeit *schäm*.

3. Mein Lieblingsfrühstück am Wochenende beinhaltet auf jeden Fall Lachs und Körnerbrötchen.

4. Bloggen werde ich bis auf weiteres.

5. Es ist immer schön von seinem Kind gesagt zu bekommen, dass man die beste Mami auf der ganzen Welt ist.

6. An der See - da wäre ich jetzt gerne.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Rhabarberkompott mit Joghurt, morgen habe ich die freie Zeit genießen geplant und Sonntag möchte ich bitte gutes Wetter!


Vielen Dank an Barbara für diesen Freitags-Füller! Euch allen wünsche ich ein sonniges Wochenende und erholsame Osterferien!

Liebe Grüße
Jessica

Hurra, gewonnen!

Ich hatte vor ein paar Tagen bei der Verlosung von Johanna mitgemacht und heute die freudige Nachricht erhalten, dass ich zu den glücklichen Gewinnern eines Monsterbuches gehöre *ganzdollfreu*.

Es geht dabei um ein blaues Monster, das am liebsten Blaubeerkekse futtert und Angst vor Uhren hat *g*. Johanna hat das Buch illustriert und das Beste daran ist, dass man es für sein Kind (oder ein anderes Kind) personalisieren lassen kann. So wird das Kind zur Hauptperson des Buches und erlebt tolle Sachen mit dem Monster. Ich bin schon sehr gespannt auf das Ergebnis, denn das Buch geht ja jetzt mit meinen persönlichen Angaben in den Druck und wird mir dann vom Verlag zugestellt.

Eine wirklich tolle Sache und vielleicht ja eine originelle Geschenkidee für den einen oder anderen von euch. (Link zum Verlag steht im Text).


Liebe Grüße
Jessica

Dienstag, 12. April 2011

12 von 12 im April

Der Tag begann heute mit einem Blick aus dem Fenster. Das hätte ich mir mal lieber sparen sollen.
 Ich sag nur

Gummistiefelwetter :(

Die Zeitung hat es dann auch bestätigt


Also schnell das Kind zur Schule gebracht, Einkauf erledigt und dann wartete auch schon "das bisschen Haushalt" *träller, sing*


Verdiente Frühstückspause


Der Blick in den Himmel verhieß unterdessen immer noch nichts Gutes


Trotzdem wurde draußen im Eingangsbereich geschuftet


Hm, was das wohl bedeuten wird?


Kurz vor Schulschluss schnell noch die Ostergeschenke verpacken



Und dann gehts auch schon ab Richtung Schule. Zu Hause angekommen wird das Mittagessen vorbereitet


Und als Belohnung hat mir mein Sohn heute ein paar gebastelte Blümchen aus der Schule mitgebracht *freu*.


Zwischendurch sah der Himmel übrigens auch mal SO aus

Dazu stürmt es aber ordentlich und die Sonne verkriecht sich immer wieder hinter den dunklen Wolken. Kann es nicht wieder so schön sein wie gestern? :)

Wer noch alles bei den 12 von 12 mitgemacht hat, könnt ihr hier sehen.
Mitmachen ist ausdrücklich erwünscht ;).


Liebe Grüße
Jessica




Sonntag, 10. April 2011

Am Wegesrand

...kann man so allerlei entdecken und zum Glück hatte ich heute Vormittag meine Kamera dabei, als wir einen Spaziergang gemacht haben. So konnte ich ein Stück vom Frühling einfangen :). Ich liebe diese herrliche Frühlingsluft und den Anblick der vielen Blütenknospen.











Und zum Schluss noch ein kleines Suchbild für euch. Das Kind war ganz aus dem Häuschen, als er auf einem Feld einen Hasen entdeckt hat und rief erfreut:"Mama, das ist bestimmt der Osterhase. Der guckt sich schonmal hier um, wo er nächste Woche die Süßigkeiten verstecken kann." *gg*


Ich wünsche euch einen schönen und sonnigen Sonntag! Genießt den Tag und sammelt Kraft für die kommende Woche.


Liebe Grüße
Jessica