Dienstag, 7. September 2010

Manchmal kommt es anders....

Eigentlich sollte ich in einer 3/4 Stunde beim Wahl-Elternabend in der Schule sitzen. Stattdessen werde ich es mir zu Hause gemütlich machen und meinem Mann Gesellschaft leisten. Der hat nämlich vorhin die Anweisung bekommen, sich unverzüglich auf den Weg ins Krankenhaus zu machen, um dort sein lädiertes Knie untersuchen zu lassen (ist eine längere Geschichte) und mit Glück kommt dabei heraus, dass er in Kürze endlich operiert werden kann (bisher fanden die Ärzte tausend Gründe, die das verhindert haben).

Gesundheit geht eben vor, da schwänze ich gerne und spiele Aufpasser fürs Kind (Babysitter sagt man wohl bei einem 7-jährigen nicht mehr, wäre ja uncool *gg*).


Liebe Grüße
Jessica

Kommentare:

  1. Gute Besserung! Kniegeschichten koennen so ätzend lang gehen

    AntwortenLöschen
  2. Danke, werd´s weitergeben ;o). Und ja, diese Kniegeschichte geht schon seeeeehr lange *seufz*.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über deinen Kommentar :)