Montag, 25. Oktober 2010

Tatütata, die Feuerwehr ist da!

Heute Abend war hier mal wieder Feuerwehr-Übung angesagt und da man das Kind dann unmöglich ins Bett bekommt, durfte er zugucken. Zum Glück konnten wir schön vom überdachten Laubengang aus zusehen, denn draußen schüttete es zeitweise wie aus Kübeln.

Ausprobiert wurde eine neue Rettungstrage zur Bergung von Personen und dazu hatte man sich das höchste Haus unserer Stadt ausgesucht.
Leider wurde nicht mit lebenden Personen geübt, sondern es mussten Sandsäcke dafür herhalten. Wäre sonst bestimmt noch spannender gewesen ;). Aber Sohnemann hatte auch so seinen Spaß und träumt heute Nacht bestimmt von der Freiwilligen Feuerwehr und ihren aufregenden Einsätzen.

Hier ein paar Fotos von vorhin (leider kommt das im Dunkeln auf den Fotos nicht ganz so gut rüber)














Das oben links auf dem letzten Foto ist übrigens nicht der Mond, sondern ein dicker Regentropfen *gg*. Dann war der Akku der Kamera leer und die FF-Übung so gut wie vorbei. Die Feuerwehrmänner werden auch froh gewesen sein, dass sie aus den nassen Klamotten rauskommen.

Euch eine gute Nacht!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über deinen Kommentar :)