Dienstag, 2. April 2013

Rezept Mandelhörnchen

Zutaten für ca. 12 kleine Hörnchen

200 g Marzipan
150 g Puderzucker
1 Eiweiß
2 Tropfen Bittermandelaroma
100 g Mandelblättchen
Zartbitterglasur


Das Marzipan in kleine Stücke schneiden, Eiweiß steif schlagen und mit dem Puderzucker verrühren. Den Eischnee mit Bittermandelaroma und Marzipan verkneten (ich habe dafür das Rührgerät genommen, da das schon eine ziemlich klebrige Angelegenheit ist).
Sollte die Masse zu flüssig zum Formen sein, einfach noch etwas Puderzucker dazugeben. Man könnte die Masse auch noch in den Kühlschrank geben zum Festwerden, aber so lange wollte ich nicht warten *g*.

Kleine Hörnchen rollen und in den Mandeln wälzen (seeeeehr klebrig, aber wenn man genug Mandelblättchen nimmt, geht das doch einigermaßen gut mit den Händen).

Im Ofen bei 180°C ca. 15 Minuten backen. Danach auskühlen lassen und in die flüssige Schokolade tauchen.

Schmecken mindestens genauso gut wie vom Bäcker :).





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über deinen Kommentar :)