Donnerstag, 12. Januar 2017

12 von 12 im Januar

Und schwupps sind schon wieder vier Wochen um und somit ist es Zeit für die ersten 12 von 12 des Jahres 2017. Lehnt euch zurück und macht es euch gemütlich (wenn es schon das Wetter nicht ist).

Los geht es!


Eine der ersten Amtshandlungen, die ich jeden Morgen, ohne Ausnahme, vornehme.....



Brille auf! Für so einen Blindfisch, wie mich, ein absolutes Muss



obwohl es draußen noch gar nicht viel zu sehen gab



das änderte sich auch ein wenig später noch nicht



dann mal ab ins Getümmel



noch zeigt sich der Himmel einigermaßen freundlich, es ist nur windig, aber noch trocken



ein kurzer Blick in die Zeitung



dazu ein schneller Snack



und mittags geht es wieder ab ins Auto



auf dem Weg dorthin rutsche ich allerdings blöd von der Bordsteinkante ab und knicke mit dem Fuß um *autsch*  - ist aber halb so wild



Lecker!



A***on sorgte mit seinen Verpackungskünsten für den Lacher und das Kopfschütteln des Tages. Ich hab mich schon erschrocken, als der Paketbote so ein riesiges Paket brachte, da der Inhalt ja noch nicht einmal die Hälfte dessen ausfüllte 



im Laufe des Nachmittags erreichte uns dann doch das angekündigte absolute Mistwetter und jeder kann sich glücklich schätzen, der jetzt nicht mehr vor die Tür muss


Und bei euch so? Habt ihr Schnee? Ist die ganze Weihnachtsdeko schon frühlingshaften Blümchen gewichen (hier noch nicht)? In Caros langer Liste könnt ihr euch (ab 17 Uhr) noch viel mehr Fotos vom Tage angucken. Viel Spaß dabei!


Liebe Grüße,
Jessica

 

 
 
 
 
 
 
 
 

Kommentare:

  1. Stimmt - ohne Brille geht gar nichts! ;o) ich bin ganz bei dir!
    Ich hoffe, deinen Fuß geht es bald wieder besser ....

    Alles Liebe
    Regina

    AntwortenLöschen
  2. Danke, Regina! Ich hab versucht, heute nicht mehr so viel rumzulaufen.

    Liebe Grüße,
    Jessica

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über deinen Kommentar :)