Montag, 31. Dezember 2012

Buchthema Dezember

Das letzte Buchthema der lesenden Minderheit kam mir doch wie gerufen. Schließlich musste ich doch endlich mal ein Buch zu Ende lesen, welches hier schon ziemlich lange rumliegt.


"Lest was ihr wollt - aber lest!"
 
Tillmann Prüfer "Früher war das aus Holz"
 
 
Es lag keinesfalls daran, dass das Buch langweilig ist oder ich keine Lust zum Lesen hatte, aber irgendwas war immer - Weihnachten kommt schließlich immer so plötzlich ;) und wenn man dann immer nur 2, 3 Seiten liest, zieht sich das ganz schön.
 
Aber pünktlich zum Monatsende hab ich es dann doch noch geschafft und kann das Buch echt empfehlen.
 
Ich hab mich als Kind der 70er (ok, Ende der 70er, eher schon zu den 80er Jahren gehörend) sehr oft wiedererkannt und es hat so viele schöne Erinnerungen in mir geweckt. Die gute alte Zeit, in der Twix noch Raider hieß, es ein Ost- und ein Westsandmännchen gab, man sich ohne viel technischen Schnickschnack zu beschäftigen wusste, auch mit nur wenigen Fernsehprogrammen locker ausgekommen ist......es war eine schöne Zeit und die möchte man seinen Kindern gerne auch heute noch ermöglichen. Aber wollen die Kinder das überhaupt? Der Autor des Buches hat es jedenfalls versucht und festgestellt, dass das gar nicht so einfach ist.
 
Wer also ein amüsantes, kurzweiliges (ok, für den Fall, dass ihr Zeit zum Lesen findet) Buch sucht, ist hiermit gut beraten.
 
Im Januar gibt es dann wieder ein neues Buchthema. Ich bin schon sehr gespannt.
 
 
Liebe Grüße,
Jessica

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über deinen Kommentar :)