Dienstag, 11. September 2012

Nudelsalat-Rezept

Ich habe vor ein paar Tagen bei Frau Fluchten ein Rezept für Nudelsalat entdeckt, das ich unbedingt mal ausprobieren wollte.

Und weil sich meine Neugierde nicht zügeln ließ *gg*, wurde das gleich heute mal in die Tat umgesetzt.



Obwohl der Salat noch ein bisschen durchziehen muss, um das volle Aroma zu entfalten, kann ich meine Finger jetzt schon kaum davon lassen *sabber*. Absolut lecker und empfehlenswert!

Übrigens....wie konnte ich nur so lange am Knoblauchsalz im Gewürzregal des Supermarktes vorbeigehen? Kannte ich bisher noch gar nicht und riecht sowas von intensiv. Für Knoblauchfans (wie ich es bin) ein absolutes Muss.

Hach, ich freu mich auf mein Mittagessen ;).



Liebe Grüße,
Jessica

Kommentare:

  1. mmhhhh,ich bin auch ein nudelsalatfan...muß ich dann gleich mal ausprobieren!Danke fürs rezept!
    glg teresa

    AntwortenLöschen
  2. hört sich gut an! ich muss auch immer gleich kosten/essen und erwarte es selten, bis der salat durchgezogen ist :)

    AntwortenLöschen
  3. mmmh...ich bin ja Nudelsalatfan! Danke fürs Rezept!

    Und ohne Knoblauchsalz geht bei mir gar nichts. ;)

    Schöne Grüße,
    Immi

    AntwortenLöschen
  4. Bei mir wird das Knoblauchsalz jetzt auch öfter zum Einsatz kommen, Immi ;).

    @Maje: Das Warten hat sich in dem Fall aber wirklich gelohnt. Jetzt schmeckt der Salat noch besser ;).

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über deinen Kommentar :)